2012 – Project Pitchfork

20120211_project_pitchfork

11.02.2012 – Project Pitchfork

Hamburg, Markthalle

Vorgruppen: Solar Fake, Stahlmann

Solar Fake: Die haben sich wirklich entwickelt! Vor gut 2 Jahren haben wir Solar Fake zum ersten mal gesehen und gehört. Da war die Musik schon recht gut, nur leider am Gesang haperte es noch etwas. Es hat sich in den letzten 2 Jahren aber viel getan. Musik immer noch gut, Gesang jetzt auch gut! Sehr schön wenn junge Bands dran bleiben und sich wirklich entwickeln!

Stahlmann: Erinnerte sehr an Rammstein. Rock/Hardrock Elemente, mit etwas Elektronik. Gibt es ja schon in Form von Rammstein. Mein Fall war es nicht.

Project Pitchfork: Tolle Show! Die Pitchies hatten den Saal im Griff. Leider wurde die Anlage gegen Mitte des Konzerts immer weiter aufgedreht. Ohne Gehörschutz war das nicht auszuhalten. Ich verstehe nicht das man immer wieder den Pegel bis zur Schmerzgrenze aufdreht. Laut ja, aber nicht das es weh tut. Also Abzüge in der B-Note.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close