2010 – Ultravox

20100423_ultravox

23.04.2010 – Ultravox

Hamburg, Grosse Freiheit 36

Vorgruppe: Mitras

Die junge Frau spielte auf ihrer Geige zu elektronischen Klängen. Die Vorstellung der durchaus schönen Stücke regte eher zum Träumen an.

Ultravox: Man sah den Musikern schon ihre Spielfreude an. Die hatten Spaß. Der Bühnenausbau bot nichts spektakuläres. Kleine Tour, kleine Bühnen. Ultravox spielten bekanntes und weniger bekanntes, ein paar Hits und ein paar Superhits. Der Sound war für meine Ohren eher durchschnittlich. Midge Ure hat eine besondere Stimme! Auf diesem Konzert kam sie aber oft sehr dünn herüber.

Das ganze Konzert machte für mich einen gehetzten Eindruck. Für 23 Uhr war in der Grossen Freiheit der normale Party/Disco Betrieb angekündigt. Die Pausen zwischen den Zugaben waren gefühlte 20 Sekunden lang und nach dem Konzert wurden die Zuschauer quasi aus der Halle gefegt. Licht an, Bühne abbauen… Zack, Zack!

Alles in allem ein Konzert welches gefallen hat, aber nichts besonderes war.

Sound: 5 Punkte – Licht: 6 Punkte: Stimmung: 5 Punkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close